MSG-Magazin startet mit Riot Messenger

MSG-Magazin startet mit Riot Messenger

MSG Magazin eröffnet Kommunikationsraum in der Riot.im Matrix (Messenger)!

Die IT Solutions Abteilung der CTS GMBH (https://cts-soutions.at) war so freundlich dem MSG-Magazin einen Raum auf dem Matrix Server matrix.ctseuro.com zur Verfügung zu stellen. Damit steht uns nun eine vollkommen neue Möglichkeit der Kommunikation offen.

  • Endanwender können sich, ohne den Betrieb eines eigenen Servers, auf öffentlichen Servern ohne Angabe persönlicher Informationen registrieren.
  • Unternehmen können eigene Server, welche mit anderen Servern (ala E-Mail Routing) kommunizieren, einrichten. Diese Daten bleiben lokal im Unternehmen gespeichert und sind großen Datensammlern nicht zugänglich.
  • Endanwender können, ungeachtet Ihres Registrierungsservers, in Gesprächs-Räume auf jeden Server eintreten.
  • Serverbetreiber können für einzelne Räume verschiedene Berechtigungen, von unsichtbar, bis öffentlich mit Gast Zugang, setzen.
  • Werbeabteilungen können Fan Räume einrichten in denen interessierte Benutzer Informationen erhalten. Dies kann auch „nur Moderiert“ erfolgen. Der Fan Aufbau erfolgt am lokalen Server und Drittanbieter können keine Daten sammeln. Zusätzlich bleiben die Räume auch bei Ausfall oder Abschaltung einzelner Server funktionsfähig. Es gibt keine Zensur oder Algorithmen von Fremdanbietern die Content selektieren oder priorisieren. Spamfrei, da nur Interessierte Nutzer den Raum betreten!
  • Benachrichtigung und offline lesen der Rauminhalte ist möglich. Insbesondere in Fan Räumen können die Endanwender die Informationen auch nachlesen.

Riot selbst spricht natürlich Deutsch!

im MSG-Magazin.com weiterlesen

MSG-Magazin stellt Mastodon vor

Das MSG-Magazin.com stellt Mastodon vor!

Dezentrales Open Source Micro Blogging ohne kommerziellen Betreiber

Da es immer mehr Diskussionen um Algorithmen verschiedener kommerzieller Anbieter von sozialen Netzwerken gibt, haben wir uns auf die Suche nach nicht kommerziellen Open Source Alternativen gemacht. Die Vorraussetzungen an eine Alternative zu den beiden großen Anbietern im Bereich Soziales Netzwerk, bzw. Micro Blogging stellten wir uns wie folgt:

  • Freie Open Source Software
  • Programmentwicklungsstand: Stable
  • Funktioniert in gängigen Browsern
  • Desktop Versionen verfügbar
  • Apps verfügbar für Android und IOS
  • Öffentliche Server zur Registrierung verfügbar
  • Betrieb eines eigenen, mit dem restlichen Netzwerk verbundenen, Servers

Im ersten Teil unserer Testreihe widmen wir uns der Micro Bloggin Plattform Mastodon …..

im MSG-Magazin.com weiterlesen