Mein EURAFRI Projekt benötigt Hilfe für Müll- und Plastik-Entsorgungsprojekt (Bilder/Video)

EURAFRI wurde als Business Networking Projekt gegründet, jedoch wurden wir von einer unglaublichen Müll- und Plastikproblematik so schockiert, dass wir entschieden haben, ein Side-Projekt zu starten, welches den Menschen vor Ort hilft in einem sauberen Umfeld zu leben und ein Bewusstsein für die negativen Folgen der Verschmutzung zu schaffen. Dieser ganze Müll in dem Menschen leben gefährdet nicht nur deren Gesundheit, sondern das viele Plastik, welches in Verbindung mit anderen giftigen Stoffen über Flüsse, oder direkt ins Meer kommt, landet über Fische und andere Meerestiere direkt auf europäischen Tellern. Menschen müssen in Ihren Heimatländern lebenswerte Umstände vorfinden um dort auch gerne zu leben!

Aktuell suchen wir noch ehrenamtliche Mitglieder, welche uns bei diesem Projekt helfen. Bei Interesse kontaktiert mich am besten über den Riot Messenger, oder per E-Mail. Ich freue mich auf jeden der helfen will, dieses Problem zum Positiven zu verändern!

Das EURAFRI Team benötigt nun Hilfe in Form von Spenden um das Projekt, welches sich als Basis folgender Punkte annimmt, zu starten. Die Gründer und Platin Sponsoren des Projektes haben bereits 2019, in der Form von technischer Infrastruktur, Entwicklungsleistung und Spenden einen Wert von über 40.000 € zur Verfügung gestellt. Nun benötigt das Projekt weitere Hilfe!

EURAFRI wird von jeder Firmenmitgliedschaft intern 5€ pro Monat dem Müllprojekt zuweisen, somit hilft jede Mitgliedschaft einem Haushalt in Afrika, welcher sich die Entsorgung durch das Müllentsorgungsunternehmen nicht leisten kann, den Müll professionell zu entsorgen und die Umwelt zu säubern. Gutes tun und gleichzeitig Networken ist eine Kombination die wirklich hilft!

Ziel ist es, zum einen den Menschen zu helfen die für Europäer sehr gering scheinenden Entsorgungskosten von 5€ pro Monat bezahlen zu können und anderseits durch Schulungen und Informationsveranstaltungen ein Bewusstsein für ein Leben in einer sauberen Umgebung zu schaffen.

Gemeinsam mit dem EURAFRI Team in Afrika, unter der Führung von IoT Spezialisten und Ambassador Maximilien, wurde ein Müll-Überwachungs und Alamierungs-System entwickelt, welches in Kürze in die Prototypen Phase geht. Müllentsorgung 4.0 ein Projekt dass das Müllproblem in Afrika verändern sollte! Jede Spende hilft dem Projekt auch hier!

Alle Informationen über das Angebot für EURAFRI Mitglieder finden sich hier:

Helfen Sie auch durch den Kauf des:

EURAFRI BUSINESS DIRECTORY - AFRICA - EDITION 2019

Social Followers:

Das Projekt bietet folgende Möglichkeiten um keine Neuigkeiten zu versäumen:

Ich bin fest davon überzeugt, dass ein Projekt wie dieses nicht nur Business Chancen und Jobs bietet, sondern durch Startups und die Schaffung von Visionen und Arbeitsplätzen in Afrikanischen Regionen den Menschen eine Zukunftsperspektive für ein erfolgreiches Leben im Heimatland bieten kann.