Foto Shooting mit Model EvelynT

Heute wurde es beim Shooting mit Model EvelynT im Studio richtig gefährlich :-) . Ganz im Bad Girl Style wurden verschiedene Requisiten ins Shooting eingebaut. Newcomer Model EvelynT überzeugte das Team mit professionellem Termin- und Kommunikations-Management, sowie Freude und Ausdauern beim Shooting. Es war ein Riesenspaß für alle Anwesenden und ein Outdoor Shooting an einer wirklich einzigartigen Location ist fest eingeplant!

 

 

 

 

 

Foto Shooting mit Model EvelynT

Heute wurde es beim Shooting mit Model EvelynT im Studio richtig gefährlich :-) . Ganz im Bad Girl Style wurden verschiedene Requisiten ins Shooting eingebaut. Newcomer Model EvelynT überzeugte das Team mit professionellem Termin- und Kommunikations-Management, sowie Freude und Ausdauern beim Shooting. Es war ein Riesenspaß für alle Anwesenden und ein Outdoor Shooting an einer wirklich einzigartigen Location ist fest eingeplant!

 

 

 

 

 

Foto Shooting mit Model Sandrina und Pitbull

Da wir beim ersten Shooting so viel Spaß hatten, wurde mit Sandrina ein weiteres Shooting im COT Studio Salzburg abgehalten. Der im Studio anwesende Pitbull Aika wurde ins Shooting integriert. Model Sandrina und Aika hatten einen Riesenspaß und zum Abschied wurde Pfötchen gegeben.

 

 

 

 

 

Making off / Backstage

 

 

Foto Shooting mit Model Betta

Das MSG-Girl Juni Shooting fand, unter Federführung der CTS Photo & Press Service Bildagentur, wieder im professionellen COT-Studio Salzburg statt. Dats Team und Model Betta hatten großen Spaß! Bilder erscheinen in der Juni Ausgabe des MSG-Magazin.com.

 

 

 

 

 

MAKING OF

 

Foto Shooting mit Model Sandrina

Das MSG-Girl Mai Shooting fand, unter Federführung der CTS Photo & Press Service Bildagentur, wieder im professionellen COT-Studio Salzburg, welches von Fotografen auch gemieten werden kann, statt. Trotz der späten Stunde hatte Model Sandrina und das Team großen Spaß! Bilder erscheinen in der Mai Ausgabe des MSG-Magazin.com.

 

 

 

Models und Fotografen Community (Update 9.5.2018)

Update vom 9.5.2018

zum Artikel:

/2018-04-29-models-und-fotografen-community/

finden sich hier eine aktuelles Updates:

Registrieung:

Aktuell wechseln extrem viele von anderen Messengern zu Riot/Matrix. Um Überlastungen des Projektservers zu verhindernempfiehlt sich:

für Computer Semi-Pros und Pros:

Einrichten eines eigenen Homeservers, siehe https://matrix.org

für Benutzer ohne EDV Kenntnisse:

  • Registrieren des Accounts über das Webinterface des öffentlichen Servers:

https://riot.im/app/#/register

  • Danach sofort Download der App, bzw. der Desktop Version:

https://about.riot.im/downloads/

  • Login mit den erzeugten Benutzerdaten der Registrierung.

Nicht mit dem Browser arbeiten, denn sobald die Verschlüsselug aktiviert wird, besteht für Anfänger die Möglichkeit die privaten Schlüssel zu verlieren. Sofort nach der Registrierung App oder Linux, MAC, bzw. Windows Version nutzen!

Models und Fotografen Community (Pay Jobs)

Da andere Systeme nicht mehr wirklich angenommen werden, wurde die „Models und Fotografen“ Community in der Riot Matrix eingerichtet. Der kostenlose Open Source Messenger Riot (https://riot.im) ist ein perfektes Tool für die Zusammenarbeit im Internet. In der Community existieren öffentliche Räume, zusätzlich können Models und Fotografen einen Direktchat starten, bzw. Projekte in separierten und optional auch versteckten Räumen organisieren. Auf Wunsch können Räume von Community Mitgliedern auch der Community Liste hinzugefügt werden.

Die Themen der Community

  • Pay Jobs für Models
  • Pay Jobs für Fotografen
  • TFP Jobs
  • Räume nach Regionen um eine bessere Übersicht zu erhalten.
  • allgemeine Diskussionsräume
  • weiteres auf Wunsch der User (Admins oder Moderatoren ansprechen)

Für Ungeduldige

  • Kostenloser Download der App von https://riot.im
  • Kostenlos und ohne persönliche Daten Account registrieren
  • Mit Benutzer/Password in der App anmelden
  • Deine Adresse wird @BENUTZERNAME:matrix.org
  • Direkten Chat mit mir @karl:matrix.ctseuro.com starten
  • Ich helfe bei den weiteren Schritten

Alle anderen lesen weiter …..

Riot.IM Info

Für alle die den Riot Messenger noch nicht verwenden findet sich unten eine Anleitung. Die wichtigsten Punkte:

  • Der Riot Messenger ist kostenlos und Open Source.
  • Bei Registrierung am öffentlichen Server keine persönlichen Daten wie E-Mail oder Telefonnummer notwendig! Hier ist niemand an den Daten interessiert.
  • Jeder kann, bei Interesse, auch einen eigenen Server betreiben und zur Matrix verbinden
  • Bei aktivierter Verschlüsselung kann auch am Server niemand mitlesen
  • Sogar die französische Regierung baut gerade eine Riot/Martix Landschaft auf um WhatsApp oder Telegram abzulösen. https://matrix.org/blog/2018/04/26/matrix-and-riot-confirmed-as-the-basis-for-frances-secure-instant-messenger-app/

  • Verfügbar für IOS, Android, Linux, Mac, Windows

  • Mehrere Endgeräte können gleichzeitig online sein

  • Potential so gut wie jede Kommunikation in einer Software zu halten

  • Verschlüsselte Telefonie zwischen den Teilnehmern möglich

Riot Rauminfo für die Models und Fotografen Community

Wie im Riot Messenger üblich ist die Rezeption der Model und Fotografen Community über die Eingabe von:

/j #muf-rezeption:matrix.ctseuro.com

in der Chat Box, oder über die Raumliste des Servers

matrix.ctseuro.com

betreten. Die Rezeptions ist öffentlich zugänglich und dient als Welcome Room für Interessierte. Sollten Probleme auftreten, starte einen Direktchat mit @karl:matrix.ctseuro.com .

Bitte kontaktiere im Raum einen der Moderatoren oder Admins, bzw. @karl:matrix.ctseuro.com um eine Einladung in die Community und damit Zugang zu den anderen Räumen zu erhalten. Einladungen erfolgen nur für aktive Models und Fotografen!

Raumvorschläge, oder Anfragen um Moderator zu werden bitte an @karl:matrix.ctseuro.com .

RIOT Messenger komplette Anleitung

Kostenloser, Open Source Messenger mit Apps für IOS und Android, sowie Desktop Versionen für Windows, MAC und Linux! Unterstützt sichere End-to-End Verschlüsselung auch bei Gruppenchats!

Mittlerweile sind alle meine Kontakte, mit denen ich laufend in Kontakt bin, auf den kostenlosen Open Source Messenger, Riot.IM umgestiegen und einige betreiben auch einen eigenen Matrix/Synapse Server. Dadurch können wir wieder sicher, end-to-end verschlüsselt, kommunizieren und wissen, dass niemand mitliest und unsere Gespräche auswertet. Die Möglichkeiten von Riot.im sind wirklich grenzenlos und bis jetzt gab es, auch bei gleichzeitiger Verwunden von mehreren Endgeräten (Linux, IOS, Android), keine Probleme. Dieses Multi-Device Syncing ist wirklich mehr als genial. Riot.IM ist perfekt um Kontakte zu pflegen, bzw. im Firmenbereich Kunden und Interessenten an sich zu binden. Mit einem Account die Kommunikation (Einzel- und Gruppenchat, Voice und Video), sogar auf mehreren Geräten gleichzeitig zu managen ist eine neue Art der Kommunikation.

WICHTIG: Registrieren Sie, sofern Sie keinen eigenen Server betreiben, Ihren kostenlosen Account unter Riot.IM. Zur Registrierung ist nur Benutzername und Passwort notwendig. Es wird keine E-Mail abgefragt. Danach sollte unbedingt die Desktop Version, bzw. die App installiert werden um alle Vorteile bei der End-to-End-Verschlüsselung nutzen zu können. Die Web-Version ist nur zum ersten Schnuppern gedacht.

INTRO VIDEO auf Youtube

KURZANLEITUNG:

  • Registrieren Sei Ihren kostenlosen Account unter Riot.IM
  • Installieren Sie die App für IOS oder Android, bzw. die Desktop Version für Windows, MAC, oder Linux (mehrere Clients können gleichzeitig betrieben werden!)
  • melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort an
  • Wichtig: Ein Passwort-Reset ist ohne E-Mail Adresse nicht möglich. Das Passwort darf nicht vergessen werden!
  • Meine Riot Adresse: @karl:matrix.ctseuro.com

Endanwender können die kostenlose Open-Source-Software über die Webseite Riot.IM herunterladen.

Für Leser: Kostenloser Open Source Messenger

Dezentral, optional End-to-End verschlüsselt, sicher kommunizieren ohne Profil- und Kommunikationsdaten an die großen Datensammler weiterzugeben!

Folgend auf den eher technischen Artikel zu Matrix/Synapse + Riot:

/matrixsynapse-riot-im-die-neue-form-der-kommunikation-fuer-endanwender-und-unternehmen/

folgt nun eine Kurzanleitung zum Schnellstart für Benutzer. Unternehmen können zur Hilfestellung beim Setup ihrer Matrix/Synapse Server gerne die CTS GMBH unter support@cts-solutions.at kontaktieren oder die Installation laut Beschreibung vornehmen. Setup Link für Unternehmensserver: github.com/matrix-org/synapse

Kurzanleitung für Endanwender

Wer nur einmal hineinschnuppern möchte, kann sich auch über den Browser unter riot.im/app/ anmelden. Ich rate von der Verwendung des Browsers, sobald verschlüsselte Verbindungen verwendet werden, ab.

Nach der Installation können Sie sich mit „Benutzerkonto erstellen“  einen kostenlosen Account registrieren.

Sollten Sie sich nicht auf einem speziellen Server eines Serverbetreibers registrieren, erhalten Sie eine Adresse auf matrix.org. Sie müssen keine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eingeben und können nur durch Eingabe von Nutzername und Passwort sofort loslegen.  Beachten Sie aber, dass damit keine „Passwort verloren“ Aktion möglich ist und wenn Sie Ihr Passwort verlieren ist auch Ihr Account dauerhaft verloren.

Wie bei E-Mail-Adressen baut sich eine Matrix Adresse wie folgt auf:

Benutzernamen für Direktchat: @Benutzername:Server.Domain

Sie erhalten zum Beispiel @IhrBenutzername:matrix.org, wenn Sie sich auf dem matrix.org Server registriert haben. Wenn Sie mich ansprechen wollen, können Sie dies unter @karl:matrix.ctseuro.com tun. Ihre Nachricht wird dann zu meinem Server (matrix.ctseuro.com) weitergeleitet. Sobald die End-to-End Verschlüsselung aktiviert wird, ist es sogar dem Server Admin unmöglich, die Unterhaltung mitzulesen.

Räume funktionieren, da auch diese als Raum (mit eben nur 2 Personen) geführt werden, wie 1:1 Chats. Adressen von Räumen werden mit einer # adressiert. So könnte zum Beispiel ein Raum mit dem Befehl /join #raumname:servername betreten werden. In einem Raum befinden sich im Normalfall mehrere Personen.

In der Linken Leiste sehen Sie Ihre Direktchats, Ihre besuchten Räume und verschiedene Buttons um 1:1 Gespräche zu starten. Hier können Sie auch Räume erstellen oder betreten. Einladungen werden mit einer Meldung angezeigt.

Das Gesamtsystem ist sehr intuitiv und eigentlich selbst erklärend. Riot verfügt auch über die Möglichkeit von Voice und Video Calls.  Die Verwendung dieser Dienste sollten Sie aber mit dem Gesprächspartner vorher abklären.

Perfekt ist, dass keiner der großen Datensammler Zugriff auf Ihr Profil oder Ihre Kommunikation hat. Nur die in einem Gespräch involvierten Server routen den Traffic. Wobei, End-to-End Verschlüsselung vorausgesetzt, auch die Admins der involvierten Server keine Möglichkeit haben das Gespräch mitzulesen.  Privatsphäre wie sie sein soll.

Sie können mit mehreren Geräten gleichzeitig Online sein und alle Geräte sind in Real-Time synchronisiert. Die Benachrichtigungen können pro Gerät eingestellt werden. Für große Räume bietet sich die Einstellung „nur bei Erwähnung“ an. Dann erhalten Sie nur eine Benachrichtigung, wenn jemand im Chat Ihren Namen erwähnt.

Verschlüsselung aktivieren

Jedes Gespräch (1:1 Raum), bzw. jeder Gruppen-Chat Raum hat eine Möglichkeit, Einstellungen für den Raum zu setzen (Zahnrad neben dem Raumnamen anklicken). Dort kann man die Verschlüsselung aktivieren. Aufgrund der extrem vielen Features des Systems ist die Ersteinrichtung der Verschlüsselung mit einigen wenigen Aktivitäten verbunden. Dies sollte Sie aber nicht abschrecken und ich empfehle soweit als möglich verschlüsselt zu kommunizieren.

Danach ändert sich die Nachrichten Eingabebox von

  • Nachricht senden (unverschlüsselt)

auf

  • Nachricht senden (verschlüsselt).

Wichtig ist, dass Sie die Verschlüsselungskey(s) Ihrer Gesprächspartner verifizieren müssen. Nur dann ist eine einwandfreie Kommunikation gewährleistet.

Nach Aktivierung der Verschlüsselung schreiben Sie am besten eine Testnachricht. Danach werden Sie aufgefordert die Schlüssel zu bestätigen.

Wichtig: Bestätigen Sie alle Schlüssel Ihrer Partner. Ein Benutzer kann mehrere Schlüssel benutzen. Bei mir sind es z.B. 5 Schlüssel für verschiedene Geräte. Nur wenn Sie alle Schlüssel richtig bestätigt haben werden die Nachrichten aller involvierten Systeme mit einem grünen, geschlossenen, Schloss angezeigt. Sollte ein gelbes Warndreieck erscheinen müssen Sie, am besten durch Klick auf das Warndreieck, fehlende Schlüssel noch bestätigen. Bei Verwendung mehrere Geräte müssen Sie diesen Vorgang auf jedem Gerät wiederholen.

Sollten Sie sich abmelden – ist bei Apps und Desktop nicht notwendig – müssen Sie vorher den Key exportieren und nach dem Login wieder importieren. Andernfalls können ältere Nachrichten nicht dechiffriert werden.

Hilfe Videos am Riot Server:

about.riot.im/need-help/

Es ist schön zu sehen, dass die eigene Privatsphäre von vielen Menschen mittlerweile wieder ernst genommen wird. Die Zahl derer steigt täglich. Der Schwarm der Lemminge wird, wie bei einem Börsencrash, irgendwann panikartig auf dezentrale Systeme, ohne Möglichkeit des Zugriffes von Dritten, umschwenken. Bis dahin wird noch mit verschlossenen Augen kollektiv über die Klippe gesprungen.

Gehören Sie besser nicht dazu!

1:1 Chat

INTRO VIDEO auf Youtube

Create a room for group chat

INTRO VIDEO auf Youtube



UPDATE 9.5.2018

Aktuell wechseln extrem viele von anderen Messengern zu Riot/Matrix. Um Überlastungen des Projektservers zu verhindernempfiehlt sich:

für Computer Semi-Pros und Pros:

Einrichten eines eigenen Homeservers, siehe https://matrix.org

für Benutzer ohne EDV Kenntnisse:

  • Registrieren des Accounts über das Webinterface des öffentlichen Servers:

https://riot.im/app/#/register

  • Danach sofort Download der App, bzw. der Desktop Version:

https://about.riot.im/downloads/

  • Login mit den erzeugten Benutzerdaten der Registrierung.

Nicht mit dem Browser arbeiten, denn sobald die Verschlüsselug aktiviert wird, besteht für Anfänger die Möglichkeit die privaten Schlüssel zu verlieren. Sofort nach der Registrierung App oder Linux, MAC, bzw. Windows Version nutzen!

Foto Shooting mit Model Zemi

Das MSG-Girl April Shooting fand, unter Federführung der CTS Photo & Press Service Bildagentur, wieder im professionellen COT-Studio Salzburg, welches von Fotografen auch gemieten werden kann, statt. Trotz der späten Stunde hatte Model Zemi und das Team großen Spaß! Bilder erscheinen in der April Ausgabe des MSG-Magazin.com.

 

 

 

Foto Shooting mit Model Alina

Das MSG-Girl Februar Shooting fand, unter Federführung der CTS Photo & Press Service Bildagentur, wieder im professionellen COT-Studio Salzburg, welches von Fotografen auch gemieten werden kann, statt. Model Alina präsentierte sich sehr professionell und überzeugte durch Ihr ausdrucksstarkes Posing und ihre freundliche Art am Set.

 

 

 

Alina als MSG-Girl Februar im MSG-Magazin

E-Book: MIT MEINEN FOTOS GELD VERDIENEN

Einige meiner für die CTS GMBH (http://CTS.at) geschriebenen Bücher sind durch die CTS auf Amazon veröffentlicht. Eine komplette Liste der veröffentlichten Bücher finden Sie hier.

MIT MEINEN FOTOS GELD VERDIENEN

ASIN: B06VV93J8LB06WP73K4M

Hier verfügbar bei Amazon

MIT MEINEN FOTOS GELD VERDIENEN

Für Handy Reporter und DSLR Fotografen

Dieses Buch zeigt wie man mit Fotos, egal ob mit dem Handy oder einer DSLR Kamera gemacht, gutes Geld verdienen kann.

Ein leicht verständlicher Einstieg in die Pressebild und Stockfoto Produktion mit umfangreicher Beschreibung des Workflows, bis hin zum fertigen Upload bei einer Bildagentur.

Einführung

Ein Markt im Wandel bietet große Chancen und extrem lukrative Verdienstmöglichkeiten. Der Bildermarkt ist einer der Märkte im Umbruch.

Zu Zeiten der analogen Fotografie war der Pressebildbereich eine reine Goldgrube und alle, vom  Paparazzi bis hin zum lokalen Reporter verdienten gutes Geld.

Viele der eingesessenen Fotografen ignorierten beharrlich den Einzug der digitalen Fotografie und haben nicht verstanden, dass sich die Fotografie von einer eher künstlerischen Tätigkeit hin zu einem Massenmarkt entwickelte.

Mittlerweile kann jeder, nur mit seinem Handy, Fotos erstellen, welche zum Abdruck in einer Zeitung geeignet sind. Moderne Smartphones ermöglichen scharfe und durchaus detailreiche Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Durch die an jedem Smartphone vorhandene Internet Verbindung können Fotos direkt vom Smartphone zur Agentur hochgeladen und beschriftet werden.

Da Fotos über den digitalen Vertrieb viel mehr Kunden als zu analogen Zeiten erreichen ist mit einem dementsprechenden Einsatz, auch bei gefallenem Preis des einzelnen Bildes, noch immer gutes Geld zu verdienen.

Eine Chance für viele Ihr Einkommen aufzubessern, oder den Start in eine neue berufliche Zukunft zu wagen.

Dieses Buch zeigt Ihnen Wege um in diesen faszinierenden Bereich einzusteigen und Ihre Bilder über eine Agentur anzubieten.

Ich zeige Ihnen den Weg über die CTS Photo & Press Service auf, jedoch ist der Workflow bei jeder Agentur ähnlich und Sie können sich bei jeder Agentur bewerben.

Alle Leser dieses Buches können sich, unter Einhaltung des Steuer- und Gewerberechts,  bei der CTS Photo & Press Service als Fotograf bewerben.

Bei nachhaltiger Zusammenarbeit stellt Ihnen die Agentur zusätzlich einen anerkannten Presseausweis aus.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Inhaltsverzeichnis

Rechtliche Hinweise

Pressefotografie

Einführung    8

Sinnvolle Ausrüstung    10

Foto Motive & Pressetermine    11

Der Start    13

Bildagentur Account einrichten

Als Fotograf bewerben    14

Bilder produzieren

Wo und wie?    16

Wen und was fotografiere ich wie?    16

Übung macht den Meister    18

Abfragen der Namen    20

Bilder zur Agentur übermitteln

Bilder hochladen    21

Bilder beschriften    23

GENERELLE REGELN    24

Titel /Title    25

Beschreibung / Description    25

Keywords    25

Musterbeschriftungen    26

Tips für Sportveranstaltungen    27

Mein Verdienst

Software & Tipps

Kostenlose Open Source Software    31

DigiKam (Deutsch)    31

GIMP (Deutsch)    32

Raw Therapee (Deutsch)    33

Presseausweis

Gerüchte um den Presseausweis    35

Wie erhalte ich einen Presseausweis    35

Verwendung bei Akkreditierungen    36

Wichtiges

Bildrechte. Model und Property Releases    38

Bildrechte    38

Recht am eigenen Bild    38

Model Release    38

Property Release    39

Panoramafreiheit und Gebäudefotos    39

Redaktionelle und kommerzielle Verwendung    39

Gewerbe- und Steuerrecht    40

Über den Autor

Weitere Bücher

Link List für dieses E-Book

CTS Community    43

Darf ich um einen Gefallen bitten?

Ein CTS Photo-Pro Book