Mit EURAFRI.com startet eine Business Networking Plattform zwischen Europa und Afrika!

Wie schon in einem früheren Post (https://kmj.at/ich-freue-mich-auf-das-eurafri-projekt/) veröffentlicht, freue ich mich sehr, dass das EURAFRI Projekt nun konkrete Formen annimmt. Anbei das aktuelle Status Update mit allen Infos. Wir sind super schnell und das Projekt wächst mit lauter ehrenamtlichen Mitgliedern rasch.

Die Kontakte nach Ghana wurde intensiviert und es sieht so aus, als ob wir im 4. Quartal richtig durchstarten können! Early-Birds are more then welcome!

Projekt Statusupdate 24. 7. 2019

EURAFRI ist eine Non-Profit Networking Organisation aus Österreich, welche es sich zum Ziel gemacht hat, eine Business-Brücke zwischen Europa und Afrika, insbesondere im IT und IoT Bereich zu schaffen.

EURAFRI ist brandneu, verfügt aber über ein ehrenamtliches Team mit über 100 Jahren Erfahrung im Bereich Coaching und Consulting, IT und IoT, Business Startups, Vertrieb und Turn-Around Sanierungsmanagement. Das Core-Team von EURAFRI hat erfolgreich in über 15 Ländern gearbeitet und jeder einzelne zeichnet sich durch eine 20- bis 40-jährige Business Karriere aus.

Ziel von EURAFRI ist die Schaffung einer Networking-Plattform für Unternehmer, Investoren, Startups, IT und IoT Spezialisten und allen die auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten, neuen Businesskontakten, der Möglichkeiten für Expansion oder Outsourcing, oder auch nur auf der Suche nach neuen Wegen zusätzlich Gewinne zu lukrieren sind. Die Timeline für das Projekt findet sich auf der öffentlichen Webseite https://eurafri.com/#about . EURAFRI wird ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Alle Core-Team Mitglieder bringen Ihr Wissen und Ihre Leistung aktuell ehrenamtlich ein.

EURAFRI ist aktuell in der Gründungsphase erhielt aber bereits eine Zuwendung im Wert von circa 40.000 € im Rahmen der Webseitenerstellung und der Servereinrichtung durch die IT Spezialisten der CTS Gruppe (https://cts-solutions.at). Die Mitgliederregistrierung (https://mm.eurafri.com/) und das Forum (https://forum.eurafri.com/) befinden sich zur Zeit im Beta Betrieb und können bereits benutzt werden. Für „Early-Birds“ wird im Beta Betrieb eine minimale Mitgliedsgebühr angeboten, welche für diese Mitglieder, solange die Mitgliedschaft aktiv ist, bestehen bleibt. Jede Spende und jeder Mitgliedsbeitrag hilft dem Projekt schneller zu wachsen.

Aktuell werden Regions- und Ländermanager für Europa und Afrika aus den Mitgliedern ausgewählt. Die ersten Regionen in Afrika wurden mit Ghana, Uganda, Sambia and Namibia bestimmt, wobei Anmeldungen aus anderen Regionen angenommen werden. In Europa deckt EURAFRI zur Zeit Österreich, Deutschland und Spanien ab. Wir freuen uns über weitere aktive Mitglieder mit der Motivation eine Region zu leiten.

Vermutlich ab Oktober, abhängig von behördlichen Fristen bei der Registrierung, wird EURAFRI regionale „Meet-Me“ Events anbieten. Diese Events werden von den jeweiligen Regionsmanagern in Europa und Afrika geleitet und durchgeführt. Nach erfolgreichem Aufbau der Regionen werden internationale „Meet-Me“ Events stattfinden. Grenzenloses Networking ist der Schlüssel zum Erfolg für EURAFRI Mitglieder aus allen Regionen. - Durchs reden kommen die Leute zusammen – sagt man im EURAFRI Gründungsland Österreich und die Gründungsmitglieder haben mit Ihrem Erfolg die Richtigkeit diese Aussage eindrucksvoll belegt. Alle“Meet-Me“ Events werden nur EURAFRI Mitgliedern zugänglich sein. Die ersten „Meet-Me“ Events werden in Salzburg, in Bayern und auf Mallorca in Spanien stattfinden.

Das Projekt bietet folgende Möglichkeiten um keine Neuigkeiten zu versäumen:

Ich glaube, dass ein Projekt wie dieses nicht nur Business Chancen und Jobs bietet, sondern durch Startups und die Schaffung von Visionen und Arbeitsplätzen in Afrikanischen Regionen den Menschen eine Zukunftsperspektive für ein erfolgreiches Leben im Heimatland bieten kann. Unserer Meinung nach der richtige Weg!

Spende- und Kontaktmöglichkeiten zum Projekt finden Sie unter https://eurafri.com/#contact .

Ich freue mich auf das EURAFRI Projekt!

Ich freue mich sehr, dass es mir möglich ist, ehrenamtlichen im non-profit EURAFRI Projekt mitzuarbeiten. EURAFRI hat sich zum Ziel gesetzt im IT und IoT Bereich eine Brücke zwischen Afrika und Europa zu schlagen.

Nur wenn es möglich ist vor Ort in Afrika gute Jobs zu schaffen und innovative Startups zu fördern werden die Menschen ihre persönlichen Zukunftsperspektiven im Heimatland sehen. Durch Networking über die Grenzen der Kontinente hinweg werden sich für Unternehmer, Startups und Mitarbeiter auf beiden Erdteilen interessante und profitable Chancen für eine Zusammenarbeit, Joint-Ventures, Outsourcing und neue Geschäftsfelder ergeben.

Besonders freut mich, dass die CTS GMBH das Projekt in der Startphase mit Workspace, IT- und Kommunikations-Infrastruktur und Hilfe bei der formalrechtlichen Gründung unterstützen darf und ich werde mich ehrenamtlich mit und an einigen Projekten im Projekt involvieren.

Ich bin fest überzeugt, dass nur durch eine hochwertige Ausbildung und zukunftsweisende Arbeitsplätze den Menschen eine dauerhafte Perspektive gegeben werden kann.

In diesem Sinne freue ich mich sehr, wenn auch andere das Projekt großzügig unterstützen. VIP Unterstützer und Medien Partner der ersten Stunde sind gerne gesehen!

Über EURAFRI.com

EURAFRI is an non-profit organization based in Austria. The idea to build a network of African and European entrepreneurs, startups and enterprises was in the head of founder Karl since a long time. Since his first visit in Africa as young boy in 1978 he was fascinated from this country and the people living there. Now, decades later it is time to build a bridge between people from both regions to create or enhance business and give locals additional jobs. Based on Karl’s experience over nearly 40 years EURAFRI will be specialized in IT and IoT startups, enterprises and projects. The project will focus on creating new friends and business partners, business opportunities, projects, jobs and a better and more successful life for our members. Karl never took any grants from governments or near governments or political parties placed organizations and so will EURAFRI only work with the membership fees and donations of our members. It is a clear sign that EURAFRI should be fully independent from political leverage. Eventually EURAFRI and its members will be more successful if the organization is independent and non-profit. More info: https://eurafri.com

Über CTS GMBH

Coaching, Consulting, Sanierung, Restrukturierung und IT Services sind die Hauptgeschäftsbereiche der CTS GMBH. CTS wurde 1985 gegründet und bereits 1987 startete CTS auch im ehemaligen Osteuropa als Consulter. Betriebssanierung, M&A, IT Sanierungen, Dirty Jobs im Rahmen der Restrukturierung, Firmengründungen, bzw. Ankauf und Verkauf, Immobiliendienstleistungen, Front-Line Services und diskrete Dienste und vieles mehr sind nur einer der Schwerpunkte unserer Dienstleistungen. Der IT Bereich ist seit 1985 insbesondere auf spezielle und innovative Lösungen ausgerichtet. Seit 2008 betreibt CTS auch eine mit 270 Fotografen aus über 30 Ländern sehr stark aufgestellte Presse- und Stockbildagentur.

Weitere Infos:

Sicherheitsberatung für IT und IoT – Self-Hosting ohne Daten an Dritte zu geben

Kostengünstig eine sichere EDV betreiben!

Leider mussten wir in letzter Zeit feststellen, dass aus vielen nicht von uns betreuten IT Infrastrukturen Daten gestohlen wurden, sich Malware eingenistet hat und in mehreren Fällen durch Mitlesen von Daten auf Servern im Internet (aka Cloud) Aufträge von Unternehmen verloren gingen.

Zusätzlich trennt sich aktuell gerade die Spreu vom Weizen bei den Systemadministratoren. Vielfach wird versucht mit Klicken und Wischen fehlendes Basiswissen zu überdecken und durch eine vermeintliche Delegation in die Cloud wird das gesamte Firmenwissen und die Kommunikation an Dritte übermittelt. Natürlich gibt es vielfach forensische und spezielle Auswertung dieser Daten und die Verwendung der Ergebnisse ist vielfältig. Einfach ist nie sicher! Schützen Sie Ihre wertvollen Daten durch in Haus Speicherung!

Insbesondere Hacks von Herstellern, welche IoT Geräte, z.B. für Smart Homes produzieren, sind sehr beliebt. Dabei gibt es Zugriff auf die Kameras in den Kundenobjekten und oft auch einen Türöffner per Internet. Gerade wurden Milliarden von Datensätzen öffentlich im Internet gefunden und das Szenario mag man sich für sein eigenes Objekt nicht ausdenken. Tag und Nacht können Fremde über die Kameras dem Treiben im Objekt zusehen und bei Bedarf und Interesse dann das Objekt ausräumen, bzw. den Zugang an andere Kriminelle verkaufen. Der letzte Fall ist hier Nachzulesen:

https://www.bleepingcomputer.com/news/security/billions-of-records-including-passwords-leaked-by-smart-home-vendor/

Aktuell erhalten wir ca. 15-30 Meldungen über neue Vorfälle pro Tag, wobei wir von einer hohen Dunkelziffer ausgehen.

CTS ist sein 1985 immer Vorreiter beim kostengünstigen Einsatz von sicheren und sinnvollen Technologien. Unsere langjährige Kundenbasis beweist, dass wir sehr erfolgreich arbeiten und unsere Kunden sicher durch die Gefahren der IT begleiten.

Wir beraten Sie bei folgenden Lösungen:

  • unsere Kunden reichen von kleinen Betrieben mit 5 Mitarbeitern bis hin zu TOP 500 Konzernen.
  • massive Einsparungen bei den Lizenzkosten durch ein hybrides IT Setup unter Verwendung von Open Source Software im Mix mit kommerziellen Produkten.
  • Einsatz von Open Source Firewalls, Proxy Servern, E-Mail Gateways (Spam- und Virenschutz), Webservern, Onlineshops, ERP Systemen und vielen weiteren Lösungen ohne Lizenzkosten.
  • VPN Servern zur Einwahl Ihrer Mitarbeiter über Internet und Zugriff auf das Firmennetzwerk, inkl. Einschränkungen der Protokolle um Schaden durch Notebooks, welche außerhalb des Firmennetzwerkes betrieben werden, zu verhindern.
  • Errichtung von sicherer Anonymisierungsinfrastruktur um vollkommen anonym im Internet zu surfen ohne den Arbeitsplatz zu verlassen. Natürlich sicher getrennt von Ihrem LAN und ohne Lizenzkosten.
  • Einrichtung von dezentralisierten Open Source Kommunikationssystemen mit End-to-End Verschlüsselung.

Alle von uns empfohlenen Lösungen werden auf Wunsch auch installiert. Wir empfehlen generell einen Serverbetrieb nur im eigenen Haus, ohne Daten nach außen zu geben. Früher hätten Sie Ihre Kundenliste und Ihre Planungen auch nicht ausgedruckt und Fremden gegeben?

Aktuell ein heißes Thema im IoT Bereich!

Wir sind in der Lage, mit verschiedenen von uns empfohlenen Lösungen jedes Gerät (IT oder IoT), welches einen Internetanschluss hat direkt zu erreichen! Dynamische IP, NAT oder Blockierung von eingehendem Datenverkehr durch Provider oder Firewall ist kein Problem. Wir erreichen das Gerät, vollkommen verschlüsselt, mit der Möglichkeit darüber sogar ein geroutetes VPN, basierend auf OpenVPN zu betreiben. Damit können auch kleinste Außenstellen, bzw. IoT Geräte mit nur einem mobilen Internet direkt adressiert werden. VERSCHAFFEN SIE IHREM UNTERNEHMEN EINEN QUANTENSPRUNG NACH VORNE UND LASSEN SIE DIE KONKURRENZ HINTER SICH! Diese Lösung ist extrem interessant für Hersteller von IoT Geräten, Smart Homes Anbieter und allen die Daten mangels Adressierbarkeit der Geräte für einen Reconnect durch einen externen Server senden. Sprechen Sie uns an, wir arbeiten seit 35 Jahren sehr diskret und sind DIE Spezialisten für Sonderlösungen!

Zusätzlich sind wir Spezialisten für den Aufbau eigener öffentlicher DNS Infrastrukturen und dem Einsatz vielfältiger Open Source Software. Wir arbeiten Hausintern nur mit diesen Lösungen und decken alle Anforderungen mehr als professionell ab!

Bei Kunden verwenden wir bevorzugt Windows Terminal Server und Linux Workstations in Verbindung mit Open Source File Servern basierend auf Samba, welcher bei unseren Installationen auch den Domain Controller stellt. Zusätzlich wird ein seit 1995 immer weiter entwickelter MailScanner der rein mit Open Source Software arbeitet installiert.

Wichtig ist uns, dass die verwendete Software nicht „nach Hause telefoniert“ und die wertvollen Kundendaten an Dritte übermittelt. Installationen in 15 Ländern zeigen, dass unsere Lösungen funktionieren.

Unsere Proxy Server und DNS Ad-Block Lösungen sperren die Übermittlung an Datensammler. Sperren Sie vielfältige Domains ohne das System des Benutzers anzugreifen!

Kontaktieren Sie uns für Ihre spezielle Lösung. Wir bieten flexible, basierend auf Ihrer Infrastruktur genau auf Sie zugeschnittene Beratung und Lösungen.

Es ist Zeit zu handeln!

Weitere Informationen:

Kundenanfragen

E: support@cts-solutions.at

  • INTERNATIONAL: +43 5 7676 7676
  • AUSTRIA: 057676 5020
  • GERMANY: 08654 772280

Wir betreuen nur gewerbliche Kunden!

Foto Shooting mit Tattoo Model TattooRedHead

Outdoor Shooting mit Tattoo Model TattooRedHead. Das erste Outdoor-Shooting wurde trotz einiger Widrigkeiten mit gesperrten Straßen bei der Anfahrt zur Location und Zusehern beim Akt Shooting ein voller Erfolg. Das Model überzeugte durch perfektes Posing auch im grenzwertigem Umfeld. Selten war ein Shooting so entspannt und lieferte so gute Ergebnisse. Ein Model der Sonderklasse. Gerne kannst auch Du Dich über unsere Model und Fotografen Community für ein Shooting bewerben:

https://kmj.at/models-und-fotografen-community/

 

 

 

 


Bewerbungen als Model:

https://kmj.at/models-und-fotografen-community/

Foto Shooting mit Model Alex

Studio Shooting mit Model Alex. Gerne kannst auch Du Dich über unsere Model und Fotografen Community für ein Shooting bewerben:

Beim Text für dieses Shooting muss ich weiter ausholen. Model Alex ist eine wirkliche Ausnahmeerscheinung und wir hatten selten so viel Spaß, bei gleichzeitig perfekten Ergebnissen. Alex überzeugte durch Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ausdauer und Posingsicherheit am Set. Wirklich gute Mimik bei gleichzeitiger Freude am Posen, kombiniert mit einer Freundlichkeit die man selten erlebt machen die Produktion zur reinen Freude. Das Team bedankt sich herzlich und freut sich auf weitere Shootings.

https://kmj.at/models-und-fotografen-community/

 

 

 

 


Bewerbungen als Model:

https://kmj.at/models-und-fotografen-community/

Schützen Sie Ihr Netzwerk jetzt vor DNS-über-https (DoH)

Verhindern Sie die Verwendung von DoH in Ihrem LAN!

Ein riesiges Sicherheitsproblem kommt auf alle CEO, CIO und Systemadministratoren zu. DNS-over-https (DoH) befindet sich bereits im Test und viele Browser funktionieren bereits mit dieser Lösung.

Wenn Sie bis jetzt noch nichts von DoH (https://de.wikipedia.org/wiki/DNS_over_HTTPS) gehört haben, sind Sie bereits sehr spät mit einer Lösung zum Schutz Ihres Netzwerkes.Auch wenn die Idee hinter DoH eine löbliche war, so wirkt das Endergebnis wie eine Bombe für die Security Ihrer IT-Infrastruktur.

Bis jetzt konnte man DNS Abfragen in der Firewall, aufgrund verschiedener Ports, sehr gut filtern und dementsprechend auch Blocklisten verwalten. DoH verwendet für DNS Abfragen das Port 443, welches das Standardport für https-Webserver ist. Aufgrund der Verschlüsselung schon im Browser des Benutzers, ist es für die Firewall oder den Proxy nicht möglich, die Abfragen zu filtern und damit kann man extrem einfach jede Firewall oder Sperrliste umgehen.

CTS, ein Security Spezialist seit 1985, hat eine Lösung entwickelt, welche Ihnen dieses Sicherheitsrisiko über weite Strecken abnimmt und zusätzlich die zentralisierten DNS Abfragen über die großen Data-Miner verhindert.

Die Lösung umfaßt

  • das Setup von DoT (DNS over TLS) Servern auf von Ihnen gemieteten VPS Systemen. Damit wird jeglicher DNS Datenverkehr, der Ihr Netz verlässt verschlüsselt und kann vom Provider und anderen, welche mitlesen können, nicht mehr ausgewertet werden.
  • Einrichten, bzw. Hilfestellung für Ihre Admins um jeglichen DNS Datenverkehr über diese Server zu leiten.
  • Pflege einer Liste mit aktuell 25000 öffentlich erreichbaren DNS/DoH/DoT Servern
  • Einrichten, bzw. Hilfestellung bei der Implementierung dieser Liste in der Firewall um zu verhindern, dass Benutzer in Ihrem Netzwerk, auch wenn Sie gegen die Compliance DoH verwenden, diese Server nicht erreichen können.

Diese Lösung deckt 98-99% der auf Sie zukommenden Probleme ab!

Kontaktieren Sie uns für Ihre spezielle Lösung. Wir bieten flexible, basierend auf Ihrer Infrastruktur genau auf Sie zugeschnittene Lösungen.

Es ist Zeit zu handeln!

Weitere Informationen:

Kundenanfragen

E: support@cts-solutions.at

  • INTERNATIONAL: +43 5 7676 7676
  • AUSTRIA: 057676 5020
  • GERMANY: 08654 772280

Wir betreuen nur gewerbliche Kunden!

TSSOP - Distributed Social Network and Micro Blogging Project (Open Source, FOSS, Alpha Prototype Update, Video)

All TSSOP posts are always found under

or on Tor Onion Net:

Alpha Prototype build for Linux, Raspberry (arm) and Android!

We are so proud, now TSSOP has a base to start off! See our video on this page. We was able to include Tor within the Go language binary and build an alpha prototype to show that it is possible to finalize TSSOP! See below!

The Idea (Version 0.3.0)

Slowly also the slowest ones understands the danger of huge companies collecting as much data as possible about humans using the net. The train already left in direction of more privacy, sharing data only with selected people, avoiding data miners and companies making 97% of their money out of knowing as much as possible about users. As usual the smart ones are first and already moving to Riot Messenger, Mastodon Micro Blogging, self hosted clouds with e.g. OwnCloud/NextCloud and much more. I don’t mention E-Mail servers because I assume all smart ones runs their self hosted server. It is more than stupid to let foreigners read, analyze or sell your valuable data. Tor is used as browser by more and more people to protect their privacy and avoid tracking.

I was really surprised to see the train already is kinda fast and even smart governments moving on to privacy protecting, encrypted, secure, decentralized Open Source solutions. The french government moves from a proprietary – let foreigners and people you don’t know read and analyze all – solution to Matrix: https://matrix.org/blog/2018/04/26/matrix-and-riot-confirmed-as-the-basis-for-frances-secure-instant-messenger-app/ . I am very sure there are more governments and organizations in urgent need for a change out there.

Community is missing a tool to replace their social network without the hassles of setting up servers, or registering at some other service. Meanwhile even mobile devices are strong enough to handle serving the users profile, blog and messages via the Tor network.

 

 

The idea is to make it very easy for non-techie users. Download and start the Software, enter your “Display Name” and you are on. Tor hidden service onion address and everything else must be created fully auto without user intervention. Non-techies have no idea of certificates and other stuff, they will leave in minutes if they don’t understand what to do.

Connection to others using QR codes or typing the onion address and the connection is established.

Non-techies only need to know that all of their content is hold encrypted on their device, no commercial provider is involved to store all of their sensitive data. Furthermore all communication is encrypted and information is shared peer-to-peer only between the devices communicating. Using the Tor network even their IP address is hidden to the devices they are communicating with.

Privacy as needed by people even they don’t understand the tech details.

Short Intro:

  • distributed Social Network without the need of servers, using Tor Hidden Services
  • maximum privacy because p2p connection between devices, no central server
  • visitors connects to .onion address of the device to remain as much privacy as possible
  • every user keeps his data local. Everything is encrypted with the users passphrase.
  • multi device sync and auto fail over. One device is master, others are backup. Content is synced over all devices via Tor.

Feature Ideas

  • profile with permission system who can see which parts of it
  • blog with permission system who can see which parts of it
  • friends with permission system. Allow friendship, subscription or both
  • 1:1 end-to-end encrypted Messaging
  • configurable timeline to select other blogs, profiles and their appearance
  • auto delete of older blog posts and messages. Configurable setting of purge time.

Tech

  • all communication is encrypted using the Tor network
  • messaging is furthermore end-to-end encrypted
  • local storage on device is encrypted with user passphrase
  • .onion addresses are auto generated on setup of first device
  • additional devices syncs against the primary device.
  • in case of failure of this device a backup device takes over without user intervention. If device comes up again, primary makes itself primary again.

Requirements for Decentralization/Fediverse to grow (20180528)

We definitely need a single static binary, letting non-techies run instances of TSSOP. Access and synchronisation via TOR should be included within this binary so users have to install only one file!

  • why one binary: non-techies are not in the position to setup servers. They will always overload public servers and avoid installing an own instance/server. With a single binary they can run it on their PC or mobile device without any hassles. I assume Go or Rust would be the language to use. With Go it should be possible to develop one Software for Linux, Mac, Windows, Android and IOS.

  • why Tor: Tor is able to offer hidden services, so even a mobile phone can serve public services using the youraddy.oonion address. This is not working with IP only. Tor itself is encrypted and anonymizing the users real IP. Adding self signed certs on top of it would add another layer of security.

I am 100% sure, this one binary solution is the only way we can get the masses on our new social network. A side effect is, that the network scales kinda easy without any problems.

Alpha Prototype done (20190326)!

We are so proud, now TSSOP has a base to start off! See our video on this page. We was able to include Tor within the Go language binary and build an alpha prototype to show that it is possible to finalize TSSOP! Watch the video till the end! :-)

Now, where it is clear, that TSSOP project has a huge chance, we will work hard to get financing and team building done!

And yes, will record a better video. :-)

Availablity

  • Desktop versions for Linux, Mac and Windows
  • Apps for Android, IOS, PureOS (hoping Librem5 will make it to the market)

Scalable

  • normal user only have a few visitors and a mobile device +LTE should be able to handle the traffic
  • users with high traffic requirements should run the desktop version as primary device to handle their traffic. There should be a way to fix this device as primary to not fail over to some mobile device.
  • as soon as 5G enters the market there will be no normal users exceeding their available bandwidth.

FOSS – Free Open Source Software

I really believe in Open Source Software projects and TSSOP should be Open Source too. If there is some useful code, we will publish it.

Next steps

  • finalizing the idea
  • team building to get the right people together. Software development, security, interface design and much more is to do.

Team Building

Team building to get the right people together. Software development, security, interface design and much more is to do. Actually we have problems to get people together.

PLEASE SPREAD THE WORD – TSSOP URGENTLY NEEDS COOL PEOPLE TO START ASAP

Actually I decided to setup a community and different rooms inside the Riot.IM Matrix to have all communication in one place. CTS GMBH has donated us space inside their matrix.ctseuro.com server. Riot works great on all devces and is fully free and Open Source. Check it out at Riot.IM and register a free account there if you are not on Riot till now.

I am looking to meet developers, experienced with Tor, Encryption, Go, Rust, Linux, Mac OSX, Windows and mobile devices. For sure all people with interest in helping things getting started are very welcome!

Love to hear from you on Riot.IM. Looking forward to discuss the idea!

Available via Riot.IM as @karl:matrix.ctseuro.com or via Mastodon as https://mastodon.ctseuro.com/@kmj.

Team Status:

  • Karl (Austria) - over 30 years IT experience @karl:matrix.ctseuro.com
  • Markus (Germany) - over 15 years IT experience @markus:matrix.ctseuro.com

Stage:

  • Idea / Planing
  • very detailed idea to change the world of social media!
  • Alpha prototype to show the possibility done. See video on this page!

Statusupdates

  • 20180316 added Github github.com/tssop/
  • 20180528 added ideas about Go and Single Binary for non-techies, changed some text to explain the project more in deep
  • 20190326 WE FOUND THE SOLUTION! See our video on this page. We was able to include Tor within the Go language binary and build an alpha prototype to show that it is possible to finalize TSSOP!
  • 20190326 we are thinking about combining https://EUShop.net and TSSOP to one project. Early stage of an idea!

Frohe Festtage 2018

Liebe Freunde!

Nach einem anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Jahr verabschiede ich mich bis zum 6.1.2019. Ich möchte das Ende des Jahres nutzen, Euch herzlich für Euer Vertrauen zu danken und freue mich auf viele spannende Ideen im Jahr 2019.

Euch und Eurer Familie wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das kommende Jahr.

Liebe Grüße,

Karl